Thai Yoga Massage

PicsArt_05-02-07.06.35

Pascal, Julia und wir YaYogis

Tausend Dank für eine wundervolle Zeit voller Wohlwollen, Mitgefühl und Freude!

Und sagt man nicht Vorfreude ist die schönste Freude? Darum freuen wir uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit den beiden im September am Yogafestival in Kitzbühel – wo padma pushkara als Aussteller mit dabei ist – und im nächsten Frühjahr, wenn Sie zu einem Acro Yoga  und ThaiYogaMassage Workshop zu uns ins YaYoga Kreuzlingen kommen!

unnamed (1)

Fröhliche gut geknetete ThaiYogaBrotteige🙂

unnamed

7 Tage massieren und massiert werden🙂 Was gibst schöneres?

Yogaplaylist März/ April 16

Frühlingserwachen

Ich liebe den Frühling, alles erwacht, alles verändert sich, alles wächst, beginnt zu blühen, sich zu räckeln, zu strecken und zu leuchten. Was bedeutet dir der Frühling? Was bedeutet dir Veränderung? Wachstum? Altes und Vergangenes loszulassen?

Link zur Playlist:

https://play.google.com/music/playlist/AMaBXylKSMWnjh34nfmsBjaARvU-T_BiRAcgugVjTW9r44O0vNFuh62qpry1Oi-RAUuTxeKN4SlBv_DBLOrm4y0fomuvkR7eIg==

  1. Mount Kailash, Chinmaya DunsterScreenshot_2016-03-31-16-52-53-1
  2. Expression, Helen Jane Long
  3. Keep us, Peter Bradley Adams
  4. Crosses, Jose Gonzalez
  5. Cannonball, Damien Rice
  6. Waiting on an Angel, Ben Harper
  7. La femme d’argent, Air
  8. The Keeper, Bonobo
  9. Truth, Alexander
  10. High Tide or low Tide, Jack Johnson
  11. Georgia, Vance Joy
  12. Glacier, James Vincent McMorrow
  13. Black Files, Ben Howard
  14. You won’t remember, Bibio
  15. Bloom, The Paper Kites
  16. Forever, Ben Harper
  17. Saudade, Thievery Corporation
  18. Notes of the Stream, Manose
  19. Whisper & Leaves, Manose

„moosgrün“

oh wie schön, wenn alles passt! Kissen, Augensäckchen und Mattenband im Design „moosgrün“ – da möchte man sich doch gleich reinlegen ☺

Wünscht du dir ein individuell für dich angefertigtes Kissen oder einen passendes Mattenband zu deiner Matte? Ich freue mich über deine Anfrage!

Mail an: padmapushkara@gmail.com

 

PicsArt_03-29-09.36.07

Yoga Playlist Februar 2016

„An dem Punkt, an dem du dich selbst zu liebst, und nicht mehr irgendjemanden beeindrucken musst, beginnt deine Freiheit.“ (Happy roots)

Im Februar lädt dich die Playlist dazu ein ganz bei dir anzukommen. Frag dich doch mal  selbst und beobachte bei dir: Für wen machst du Yoga? Mit wieviel Sorgfalt, Hingabe und Genuss praktizierst du dein Yoga? Wieviel Achtsamkeit steckt in den Übergängen von einer Asana zur nächsten? Mit wieviel Liebe und Geduld begegnest du dir in herausfordernden Asanas? Sind Leichtigkeit, Raum, Freiheit, Stabilität und Kraft in  Balance?

Es ist DEIN Yoga, DEINE Zeit, DEIN Körper, DEINE Atmung, DEIN Geist – wieviel Herz, Qualität, Hingabe, Liebe und Achtsamkeit du deiner Yogapraxis schenkst, ist DEINE Entscheidung..

eure Iris

Hier die Songs der Playlist:

  1. A Flute & Thunder, Manose
  2. N°093, relaxdaily
  3. Daydream, Tycho
  4. Folds, Thrupence
  5. Jaytee Hazard-Cold Blue
  6. Low Battery, Ta-ku
  7. Kong, Bonobo
  8. We’re Going to Be Friends, The White Stripes
  9. Only Love, Ben Howard
  10. Unfold, Alina Baraz
  11. Song For Zula, Phosphorescent
  12. Devil We Know, Lily & Madeleine
  13. Sea of Love, Lily & Madeleine
  14. Beach Baby, Bon Iver
  15. Come to Me, Lily & Madeleine
  16. Six Days At The Bottom Of The Ocean, Explosion In The Sky
  17. The Only Thing, Sufjan Stevens
  18. We Don’t Eat, James Vincent McMorrow
  19. Gentle Awakening, Manose

 

 

 

 

Februar: Neugier, Abenteuer, wild & frei sein

Erst der halbe Monat um und schon so viel Tolles, Überraschendes und Neues erlebt und erreicht🙂

Anfang des Monats hab ich mich mit der lieben Monique getroffen, die mit mir die Ausbildung zur Inside-Yogalehrerin gemacht und nun ihr eigenes hübsches Studio, an der Merkurstasse 36 in Zürich, eröffnet hat. Und was für eine Ehre – ich darf ihr Studio mit Sitzkissen und Augensäckchen von padma pushkara ausstatten!!!

Augenentspannungskissen für Farfalla

Und dann – mein absolutes padma pushkara Highlight: Farfalla, die wundervolle schweizer Biokosmetik und Öle herstellen, haben bei mir Augensäckchen bestellt!!! Juhuii, mein bisher grösster Auftrag! Die Säckchen haben wir (Ich und mein Freund) persönlich im Betriebssitz in Uster vorbeigebracht und hatten so die Gelegenheit die symphatische Geschäftsleiterin Marianne Richard kennenzulernen. Den Tag nutzten wir folgend für ein gemütliches Bummeln im Zürcher Niederdorf mit Besuch im Farfalla Shop, Wellnesstime im wunderschönen Hamam in der Münstergasse und leckerem vegetarischem Essen im tibits Stadelhofen. Ja, ein perfekter Tag🙂

Und nun zu meinem persönlichen Yogahighligt in diesem Monat: Wir haben das Now Yogastudio in Wiesbaden besucht. „Seit ihr extra wegen uns gekommen?!?“ fragten uns die

Now Yoga, Wiesbaden

Lehrer im Studio. Ja, klar! Wir lieben Yoga (und ja, wir lieben auch Wellness gutes Essen, Kaffes und machen gerne Städtetripps in unseren Nachbarländern) und das Nowyoga-Team ist so unglaublich symphatisch, wir wollten einfach mehr von euch kennenlernen! Und das haben wir gemacht und tolle Yogastunden besucht: Hatha bei Frank Bartl, Strech, Core & Budokon bei Eva Klein und Nowyoga bei Jang Ho Kim! Und zum krönenden Abschluss hab ich mir eine Chakra Massage bei Vivienne Dübbert gegönnt. Es war wundervoll!! Vielen Dank an euch alle!! Vielen Dank für die inspirierenden, herausfordernden und entspannenden Stunden! Vielen Dank für den herzlichen Empfang und die Tipps für Kaffes (Perfect Day, Caffe Latte Art), Restaurants (Koi, ComeBack, Mosch Mosch), Bars, Sehenswürdigkeiten (Kochbrunnen, Villenviertel) und Wellness (Kaiser Friedrich Therme). Es hat uns in jeder Hinsicht gefallen in Wiesbaden!

So nun bin ich gespannt  und neugierig was der Februar noch so mit sich bringt!Seit neugiereig, abenteuerlustig, wild & frei!

Eure Iris

Hier für alle die mehr wissen wollen die Yoga-Links zu Wiesbaden:

http://www.nowyoga.today (Yogastudio)

http://www.vividbalance.com (Massagen, Coaching..)

Den Link zur Farfalla:

http://www.farfalla.ch